Auf diesen Seiten dreht sich alles um das Naturgestein Granit. Der Förderverein will die Geschichte einer Region, die mitten im Granitvorkommen eines Mittelgebirges liegt, auch  stellvertretend für andere Granitgebiete wachhalten. Die historischen Inhalte gelten in vergleichbarer Weise auch für die angrenzenden Gebiete in Österreich, Oberpfalz, Böhmen,  das Erzgebirge und die anderen erschlossenen Vorkommen..
Dem Förderverein Granitzentrum Bayerischer Wald ist es gelungen, dieser Geschichte eine Heimstatt in Form eines Museums in Hauzenberg zu geben. Seit 2005 kann man sich dort sehr anschaulich und umfassend mit dem Thema auseinandersetzen.


 - Hier stellt sich der Förderverein Granitzentrum Bayerischer Wald  vor
 - und macht Ihnen die 1990 zusammengetragenen Materialien, die zur Museumsgründung beigetragen haben (Bilder, Zeitzeugenbefragungen,  Dokumentation der einzelnen Steinbrüche im Raum Hauzenberg), zugänglich.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spass beim Durchblättern dieser Seiten.
Sollten Sie bei den Bildern jemand erkennen, der noch nicht benannt ist, würde es uns sehr weiterhelfen, wenn Sie sich melden unter der email-Adresse:

letzte Aktualisierung: 07. Oktober 2017